EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS + JUGENDSTIL

EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
JUGENDSTIL IN RIGA / ALTSTADT VON RIGA / RIGA BOULEVARDS
4h
1 Tag, 35 km

Tourpreis (1 Personen)

60.00 EUR
(2-4 personen)
50.00 EUR
(5-7 personen)
40.00 EUR
(8-19 personen)

IM PRICE MITEINBEGRIFFEN:

•Rundfahrt

•Transport

•Deutschsprechender Fremdenführer- Fahrer

•Ausarbeitung der Route

DIE NEBENKOSTEN:

•die Mahlzeiten

•die Krankenversicherung

•die Eintrittskarten (~ 10,00 Euro)

•die persönliche Ausgaben

WEITERE INFORMATIONEN:

Reisebeschreibung

• Begin bei Hotel  um 10:00 Uhr
 
• Jugendstil in Riga - Rīga ist stolz auf ihre Architektur, insbesondere auf das architektonische Erbe des wunderschönen Jugendstils. Wenn Sie in Rīga sind, nutzen Sie die Gelegenheit sich diese Architektur anzusehen.  Die Kunst- und Architekturkenner meinen, dass seinerzeit genau in Rīga der Bau der Jugendstil-Häuser einen grossen Boom erlebt hatte. Im Zentrum der Stadt Rīga sind ca 40 % der Gebäude im Judengstil gebaut worden. Mit Recht wird Rīga die Hauptstadt des Jugendstils genannt;
 
• Altstadt von Riga -  Die Altstadt von Rīga am rechten Ufer der Daugava ist das historische und geographische Zentrum der Stadt. Sie nimmt ein vergleichsweise kleines Gebiet innerhalb der ehemaligen Befestigungsanlagen aus dem 13. bis 18. Jahrhundert ein. Die Altstadt verfügt über einzigartige mittelalterliche Baudenkmäler, die überraschenderweise zwei Weltkriege überlebt haben.
In den mittelalterlichen schmalen Gassen der Altstadt können Sie den Hauch der Geschichte spüren. Hier findet man einzigartige Wohnhäuser und sakrale Gebäude – den im 13. Jahrhundert erbaute Rigaer Dom, die im Stil der Backsteingotik errichtete Petrikirche und die Jakobskathedrale, den Sitz des römisch-katholischen Kardinals. Sehenswert sind auch die Kirche des Hl. Georgs, die als Schloss des Weißen Steines bezeichnet wird, die schöne Synagoge der Altstadt, der Heiligen-Geist-Konventhof, das Dannensternhaus, und die drei alten Häuser “Trīs brāļi” (Drei Brüder), das Rigaer Schloss und viele andere. Im Mittelalter war Riga eine wichtige Hafenstadt und gehörte der Hanse an, die Händler aus der Ostseeregion und Norddeutschland zusammenschloss. An die Hansezeit in Riga erinnern die noch bestehenden Gebäude der Großen und Kleinen Gilde sowie das wieder aufgebaute Schwarzhäupterhaus;
 
• Rückkehr zum Hotel um 14:00 Uhr.

Bilder

EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL
EINTÄGIG / LETTLAND / RIGA BOULEVARDS  + JUGENDSTIL

Landkarte

Buchung kostenlos

refresh
captcha